architektonisch


architektonisch
ar|chi|tek|to|nisch [arçitɛk'to:nɪʃ] <Adj.>:
die Architektur, die Gesetze der Baukunst betreffend:
der Bau ist ein architektonisches Meisterwerk.

* * *

ar|chi|tek|to|nisch 〈[ -çi-] Adj.〉
1. die Architektonik od. Architektur betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend
2. baulich, baukünstlerisch

* * *

ar|chi|tek|to|nisch <Adj.> [spätlat. architectonicus < griech. architektonikós]:
1. die Architektonik (1, 2 a), die Architektur betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend, ihren Gesetzen gemäß; baulich.
2. die Architektonik (2 b) betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend, ihr gemäß:
die -e Gliederung der Fabel.

* * *

ar|chi|tek|to|nisch <Adj.> [spätlat. architectonicus < griech. architektonikós]: 1. die ↑Architektonik (1, 2 a), die Architektur betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend, ihren Gesetzen gemäß; baukünstlerisch, baulich: die -e Schönheit, Gestaltung eines Gebäudes; ein -es Meisterstück; die Hilton-Hotels, die meist a. bemerkenswerte Leistungen darstellen (Bild. Kunst III, 45); etw. a. gliedern. 2. die ↑Architektonik (2 b) betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend, ihr gemäß: die -e Gliederung der Fabel; ein Kunstwerk a. [gut] gliedern.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • architektonisch — architektonisch …   Deutsch Wörterbuch

  • architektonisch — Architekt »Baumeister«: Das in dieser Form seit dem 16. Jh. bezeugte Fremdwort führt über gleichbed. lat. architectus auf griech. archi téktōn »Baumeister« (eigentlich »Oberzimmermann«) zurück. Dessen Bestimmungswort archi »Ober , Haupt « gehört …   Das Herkunftswörterbuch

  • architektonisch — ar|chi|tek|to|nisch 〈 [ çi ] Adj.〉 die Architektonik od. Architektur betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend, baulich, baukünstlerisch …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • architektonisch — ar|chi|tek|to|nisch <aus gr. architektonikós »zum Baumeister gehörig«> die Architektonik betreffend …   Das große Fremdwörterbuch

  • architektonisch — ar|chi|tek|to|nisch (baulich; baukünstlerisch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • 100 nationale touristische Objekte — ist eine touristische Organisation in Bulgarien, die 1966 initiiert wurde. Der vollständige Name der Initiative lautet Lerne Bulgarien kennen – 100 nationale touristische Objekte (bulgarisch  Опознай България – 100 национални туристически… …   Deutsch Wikipedia

  • Hundert nationale touristische Objekte — 100 nationale touristische Objekte ist eine touristische Bewegung in Bulgarien, die 1966 initiiert wurde. Der vollständige Name der initaitive lautet Lerne Bulgarien kennen 100 nationale touristische Objekte (bulg. Опознай България 100 национални …   Deutsch Wikipedia

  • Principia (Stabsgebäude) — Die Principia (Mehrzahlwort!) waren das verwaltungsmäßige und religiöse Zentrum an fast jedem befestigten Garnisonsort der römischen Armee. Von der Mitte des 1. Jahrhunderts v. Chr. bis zum Beginn der Spätantike folgte ihr Aufbau einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreifaltigkeitskloster von Sergijew Possad — Das Kloster der Dreifaltigkeit und des Heiligen Sergius (russisch Свято Троицкая Сергиева Лавра oder Троице Сергиева Лавра) ist ein russisch orthodoxes Männerkloster in der rund 70 km nordöstlich von Moskau gelegenen Stadt Sergijew… …   Deutsch Wikipedia

  • Mauer und Türme des Moskauer Kremls — Südlicher Kremlmauer Abschnitt an der Moskwa Die Mauer und die Türme des Moskauer Kremls gehören zu den ältesten erhaltenen Bauwerken in Moskau. Ursprünglich waren sie als Befestigungsanlage errichtet, um den Kern der Stadt vor Angriffen zu… …   Deutsch Wikipedia